Wege und Plätze

Wege und Plätze erfüllen sowohl eine praktische als auch eine ästhetische Funktion im Garten.

Aus praktischer Sicht erschliesst ein Weg Plätze oder dient als trockener Untergrund zu einem Ein- oder Ausgang. Plätze sind kleine Oasen zum Ruhen, Staunen oder Spielen. Gestalterisch sind sie wunderbare Strukturelemente, um einen Garten zu formen und zu unterteilen. Ein wichtiger Aspekt ist mir dabei, dass natürliche Oberflächen sowohl die Lebendigkeit des Gartens als auch die Nutzung durch die Eigentümer unterstützt.

Ich garantiere Ihnen den professionellen Aufbau der Wege und Plätze, welcher massgebend für deren Lebensdauer ist.

Neben dem klassischen Verlegen von rechteckigen oder gesägten Platten habe ich mich auf das Bearbeiten von polygonalen Natursteinplatten spezialisiert.

 

Beispiele für Bodenbeläge sind:

  • Verlegen von Natursteinplatten («formwild» oder gesägt)
  • Pflasterung mit Natur- oder Betonsteinen
  • Einbau von Betonplatten
  • Mergel-, Splitt- und Kiesbeläge
  • Treppenaufbau mit Blockstufen oder mit Stellriemen
  • Randabschlüsse mit Stahlbändern oder Pflastersteinen